cloud
cloud
cloud
cloud
cloud
cloud

24.1. Folge - SILENCE (2004) Kurzfilm von Matthias Luthardt mit Michael Ballhaus FFH Babelsberg deafmedia.de

2004 war ein besonderes Jahr. Zwischen den beiden Kino-Blockbuster „Gangs of New York“(2002) und „Departed – Unter Feinden“(2006) war `Das Auge Hollywoods´ alias Kameramann Michael Ballhaus (80) immer wieder zu Hause, im good old cold germany. Im besagten Jahre 2004, war er sogar bei uns in Potsdam und stand dem Regisseur Matthias Luthardt (http://www.french-exit.de/) mit Rat und Tat zur Seite. Oh, und nicht nur das! Er schauspielerte sogar mit unserem deafmedia-Team und Uwe Schönfeld im Fahrstuhl um die Wette.
Gemeinsam kreierte diese Fusion den Kurzfilm SILENCE.
Die deafmedia.de-Redaktion & die ZfK e.V. gewann mit Michael Ballhaus und Matthias Luthardt nicht nur zwei ehrfürchtige Vorbilder, sondern lernte in nur wenigen Tagen mehr als in jedem Filmseminar. Umgekehrt lernten diese zwei Augenmenschen aber vielleicht auch etwas von uns – der Augenkultur. Film ab!

HINWEIS: Die Sendung ist bewusst unsere Nummer 24.1. , weil wir gerade ander Sendung 24.2. arbeiten – die ein wenig Hintergrundinfos bringt zu SILENCE und Michael Ballhaus.

Ein Film von Matthias Luthardt
(c) HFF Potsdam 2004, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Darsteller:
Isabella Fess, Ralf Engelmann, Uwe Schönfeld, Matthias Luthardt
Extrem spezieller Spezialgast: Michael Ballhaus

Kamera: Benjamin Bayer
Kameraassistenz: Alexander Sass
Licht: Jan Lehmann

Gebärdensprachcoachs/-dolmetscher:
Christina & Uwe Schönfeld, Doreen Hüttner

O-Ton: Martin X
Aufnahmeleitung: Dietrich Brüggemann
Best Boy: Roman Caesar

Produktionsleitung:
Janina Barth
Urte Fink

Regie und Postproduktion:
Matthias Luthardt

Dankaussagungen gehen an:
Michael Ballhaus, Berlin/ Los Angeles für Rat und Tat
ZfK e.V. und deafmedia.de, Potsdam/Berlin
Rising Star Film, Berlin
und allen Anderen, die mitgeholfen haben!

Realisation 2016:
Marco Lipski



  • SENDUNGSARCHIV