#4 Eine kurze Geschichte der langen Geschichte Polens – deafmedia.de mit Rob Roy & Jan Sell

4. Folge – Eine kurze Geschichte der langen Geschichte Polens – deafmedia.de mit Rob Roy & Jan Sell

Hinweis: KEINE KINDERSENDUNG! Wir empfehlen ein Mindestalter von 12 Jahren bzw. Schüler ab der 7. Schulklasse. Wir bitten dies ausdrücklich zu beachten.

Sendungsinhalt:
„Gottes Spielplatz“ nennt der Historiker Norman Davies das Land seiner Ahnen. Treffender kann man das sechsgrößte Land in Europa nicht nennen, denn keinem anderen Land in Europa wurde in der Geschichte so übel mitgespielt, wie der Heimat von (ihrem und unseren „Bomber der Nation“) Robert Lewandowski & Miroslav Klose. (Anm.: Selbst von dem Dauertalent, der mit dem PO-so-DOL-SKI-fährt … oder war´s Fussball?).

Für das was unser alte Fritz, aber auch Hitler, Himmler & Höß ihnen angetan haben, gibt es bis in alle Ewigkeit keine Entschuldigung. Wovon wir hier reden? Von der Nation die sich an uns – für alles – mit Klaus Kinski rächte, unsere heutigen besten Freunden und Nachbarn: Das Volk der Polanen. Wir haben ihre komplette History kompakt für Euch zusammengeschnitten – Als Bonus (oder sagen wir wegen der miserablen Filmqualität lieber „Strafe“): „Rob Roy goes to Warsaw“.
Sehet, lernet und habt ein wenig Spaß!

Euer Marco Lipski

P.S.: Nee, nee, nee! Ich bin kein Pole, stehe nur dauernd auf der Pole Position und auf dem Abstellgleis gleichzeitig ;o)
Bin zu 50% Preuße und 50% Tscheche. Meene Ahnen kommen aus Budweis… Jetzt wisst Ihr auch warum mir Budweiser so gut schmeckt ;o)

 

Ein Film von Marco Lipski und ein Filmversuch von Rob Roy, Sprecher: Uwe Schönfeld

deafmedia.de wurde drei Jahre von der Aktion Mensch gefördert und läuft nun auf ehrenamtlicher Basis.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Skip to content