#15 DAVINA – DIE SIGNALHÜNDIN, Reportage von Rona Meyendorf auf deafmedia.de

15. Folge – DAVINA – DIE SIGNALHÜNDIN, Reportage von Rona Meyendorf auf deafmedia.de“ icon=“fa-video-camera“ motive=“yes“]#15 DAVINA – eine Signalhündin, Reportage von Rona Meyendorf auf deafmedia.de[/icon_text]

DE Lautsprache, DE Untertitel

Hörhund? Signalhund?? Hä??? In Deutschland ist dieser Tierberuf noch so gut wie unbekannt. In Amerika und Österreich ist er bereits Standard und jeder Hund muss dafür viele Semester studieren um bei der staatlichen Prüfung zugelassen zu werden. Servicehunde? Sind die nicht nur für Blinde? Nein! Signalhündin Davina ist da eine echte Pionierin und ist speziell für den Alltag tauber Menschen trainiert. Natürlich auch dank ihres tauben Frauchens und der hörgeschädigten Hundetrainerin Pia-Céline Delfau, doch die Veranlagungen und Voraussetzungen brachte die ursprüngliche Jagdhündin Davina selbst zu ihrem Vorstellungsgespräch bei Frauchen Britta Harms mit.
Welche Aufgaben hat ein Signalhund? Wie klönen eigentlich Hunde untereinander wenn sie sich beim Gassigehen treffen? Das alles erfahren wir in dieser schönen Reportage von Rona Meyendorf. Neben Davina Harms traf Rona auch Davinas Studienkollegen Barry Goldschmidt (mit Frauchen Doris) & Emma Bednorz (mit Frauchen Marion). Liebe Zuschauer, freut Euch mit uns auf dieses Leckerli!

Regie & Kamera: Rona Meyendorf
Postproduktion: Jan Sell, Dirk Otte & Marco Lipski
Sprecherin: Bianca Werk
Untertitel: Marco Lipski

deafmedia.de wurde drei Jahre von der Aktion Mensch gefördert
und läuft nun auf ehrenamtlicher Basis.

 

Skip to content